Hallo!

Ich bin in einem christlichen Elternhaus aufgewachsen und hatte von daher schon immer Kontakt zu einer Gemeinde.

Sonntagschule, Jungschar, Konfirmandenunterricht, Jugendkreis, das ganze Programm. Ich war eben in einem christlichen Elternhaus so erzogen.

Mit 15 wurde ich Mitarbeiter in der Jungschararbeit und später dann auch in der Jugendarbeit. Das alles war ok, mehr aber auch nicht.

Mit 17 hat Gott mich dann ganz persönlich angesprochen. Wie? Bei einer Evangelisation bekam ich ganz intensiv den Eindruck dass der Evangelist nur zu mir gesprochen hatte obwohl noch viele Menschen in dem Raum waren.

Gott wollte mehr von mir und an dem Abend habe ich ihm dann ganz bewusst meine Lebensführung übergeben.

Seitdem mache ich nicht mehr nur einen Job, sondern ich möchte ganz bewusst den Menschen dienen. Und das tue ich am liebsten ganz praktisch. Deshalb finden sie mich auch hier im Bereich Soziale Projekte und Mission Suchet der Stadt Bestes weil wir die beste Botschaft für die Menschen überhaupt haben.

Praktisch sieht das so aus: Ich leite den Ökumenischen Arbeitskreis Asyl, beteilige mich aktiv daran, dass Mutterstadt eine Fair Trade Stadt geworden ist und bleibt.

Im Bereich Mission begleiten wir als Gemeinde Missionare in Ost Timor, Kanada und ab Anfang 2021 auch in Indonesien.

Um das alles weiterzuentwickeln brauchen wir mehr „Helfende Hände“ Melde dich bei uns.

Bis bald, Bernd

 

PROJEKTE für Mutterstadt

Kontakt
Evangelische Freikirche Mutterstadt e. V.

Kontaktinformationen

Evangelische Freikirche Mutterstadt e. V.
Ludwigshafener Str. 3
67112 Mutterstadt
Tel: 06234 938 77 51

Versammlungszeiten

Events