Was sagst du zu dir jeden Morgen, wenn der Tag beginnt?

Moses würde sagen, „Herr, wenn du nicht voraus gehst, gehen wir nirgends hin“

Abraham würde sagen, „Der Herr wird vorsorgen“

Jakob würde sagen, „Ich gehe nicht weiter, bevor du mich nicht segnest“

Josua würde sagen, „Ich und mein Haus werden dem Herrn dienen“

Samuel würde sagen, „Sprich Herr, dein Diener hört“

Nehemia würde sagen, „Die Freude im Herrn ist meine Kraft“

David würde sagen, „Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts fehlen“ und „Das ist der Tag, den der Herr gemacht hat, ich will glücklich sein und mich freuen“

Salomo würde sagen, „Vertraue dem Herrn, meine Seele, und nicht deinem eigenen Verstand, auf allen deinen Wegen frage IHN und er wird dich leiten“

Isai würde sagen, „Steh auf und erstrahle, denn meine Zeit ist gekommen und nichts soll gegen mich sein“

Jeremia würde sagen, „Der Herr hat Pläne des Wachstums und des Gelingens und nicht der Verdammnis.“

Jabez würde sagen, „oh, segne mich und vergrößere mein Gebiet“

Ezekiel würde sagen, „erwecke alle meine trockenen Knochen wieder zum Leben“

Wähle dein tägliches Glaubensmotto und denke darüber nach: Sprich es jeden Morgen aus!

AMEN

Kontakt
Evangelische Freikirche Mutterstadt e. V.

Kontaktinformationen

Evangelische Freikirche Mutterstadt e. V.
Ludwigshafener Str. 3
67112 Mutterstadt
Tel: 06234 938 77 51

Versammlungszeiten

Events