• Miteinander
  • DEIN WEG ZU UNS!

Suchet der Stadt Bestes

Für Mutterstadt

Zum Wohle der Menschen in Mutterstadt engagieren wir uns z. Zt. in folgenden Bereichen:

Projekt “Solidarität mit Ausländern“
– In dem gleichnamigen ökumenischen Arbeitskreis haben wir im Moment den Vorsitz inne und helfen Menschen ganz praktisch und unbürokratisch beim „Überleben“ in einer für sie fremden Kultur.



Projekt “FairtTrade-Gemeinde“
– In Kooperation mit dem „Weltladen“ arbeiten wir mit vielen anderen in der Steuerungsruppe zusammen und stehen für menschenwürdige Arbeitsbedingungen, angemessene Bezahlung und faire Preise.



Projekt “Helfende Hände“
- In enger Abstimmung mit der Sozialverwaltung leistet die EFM bei akuten Problemen unserer Mitbürger gern praktische Hilfe. Für solche Dienste sind wir immer auf der Suche nach Mitarbeitern.

EFM hilft!

Starke Regenfälle haben Mitte Juli in einigen Gebieten Deutschlands zu sintflutartigen Überschwemmungen mit vielen Toten und Verletzten geführt und einen Sachschaden von mehreren Milliarden Euro angerichtet. Manche Menschen haben all ihr Hab und Gut verloren.


Wir wollen zusammen mit unseren Partnergemeinde in Neuwied beim Lindern der Not mithelfen und einzelne Projekte vor Ort finanziell unterstützten. Bisher geht es um die Betreuung von Kindern, praktische Arbeitseinsätze und die Versorgung mit Mahlzeiten.

Wer will, kann ab sofort unter dem Stichwort „EFM Fluthilfe“ für diese Aktionen auf unser Gemeindekonto spenden.


Konto DE83 6709 0000 0085 1707 08 bei der VR Bank Rhein-Neckar (BIC GENODE61MA2)

Gute Nachrichten für die Welt!

Als EFM unterstützen wir die Verbreitung der „Guten Nachricht“ auch weltweit bei folgenden Missionaren durch persönliche Kontakte und finanzielle Hilfe:


  1. Thelly arbeitet zusammen mit der Organisation WEC International in Ost-Timor, ganz im Osten der großen Sunda-Inseln.

  2. Hiltrud wird Anfang 2021 im Auftrag der Neukirchner Mission nach Kalimantan ausreisen, eine indonesische Provinz auf der Insel Borneo.

  3. Die Famile Gustafson arbeitet unter Indianern in Canada mit Unterstützung durch die Vereinigte Deutsche Missionshilfe.


Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du uns dies gern durch das Kontaktformular mitteilen. Wir freuen uns über jede „helfende Hand“.
Kontaktformular

Sende uns deine Nachricht!

    Indem Du fortfährst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung.

    captcha

    Kontakt
    Evangelische Freikirche Mutterstadt e. V.

    Kontaktinformationen

    Evangelische Freikirche Mutterstadt e. V.
    Ludwigshafener Str. 3
    67112 Mutterstadt
    Tel: 06234 938 77 51

    Versammlungszeiten

    Events